die neue reihe "Brass Dialog"

>>die neue reihe
Do, 8. März 2012
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Marco Blaauw: Trompete
Klaus Burger: Tuba
Karlheinz Essl: Elektronik
Beschreibung
^
Beschreibung
Zwei Exzentriker der Blechblaskunst prägen das ars nova Konzert von SWR2 innerhalb der >>neuen reihe<<: Marco Blaauw, der niederländische Wundertrompeter mit seiner Doppeltrichtertrompete und seinem Vierteltonflügelhorn und Klaus Burger mit seiner kaleidoskopartigen Instrumentenkombination bestehend aus Tuba, Didgeridoo, Cimbasso und Live-Elektronik, die durch den österreichischen Komponisten Karlheinz Essl nachdrücklich ins Geschehen eingebracht wird. Freuen Sie sich auf ein Konzert, bei dem sowohl höchste spieltechnische als auch musikalische Virtuosität im Zentrum stehen, unterhaltsam und anregend zugleich. Ob nun die sonorsten Klänge, die schmutzigsten Geräusche, die schnellsten oder langsamsten Tempi, die höchsten oder tiefsten Lagen - alles ist möglich, alles geschieht aber nur im Interesse der Musik, die wiederum sich nur dann von ihrer virtuosen Seite zeigt, wenn es im Sinne ihres Ausdrucks, und nicht nur leerer, hohler Schein ist. Es erklingen neue Werke von Georg Friedrich Haas, Olga Neuwirth, Benedict Mason, Richard Ayres und Karlheinz Essl sowie Improvisationen von Klaus Burger und Karlheinz Essl.
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Strawinsky Saal
Kosten
^
Kosten
Tickets sind für 14,00 € bei der Tourist-Information Donaueschingen, Karlstraße 58, Telefon 0771 857-266 erhältlich.
Hinweise
^
Hinweise

Veranstalter
^
Veranstalter
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Diesen Termin in meinen Kalender (z.B. Outlook) übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken
Diesen Termin ausdrucken